Frau hält sich Ihren Nacken
Innere Unruhe: Wenn die Gedanken kreisen

Prüfungsphasen, Leistungsdruck, gesundheitliche Sorgen, Termine und Zukunftsangst: Viele Faktoren können im Alltag für Stress sorgen und innere Unruhe auslösen. Die Angespanntheit der Nerven legt sich schnell auf die Stimmung. Niedergeschlagenheit und eine depressive Verstimmung gehen oft mit launischen und gereizten Reaktionen einher. Das allgemeine Unbehagen kann auch zu körperlichen Beschwerden führen.

Doch innere Unruhe muss kein ständiger Begleiter des Alltags sein. Durch verschiedene Ansätze lässt sie sich überwinden und neue Gelassenheit gewinnen.

Innere Unruhe ist eine ganz normale Reaktion auf eine hektische Ausnahmesituation im Alltag. Dabei unterscheidet die Psyche nicht, ob der Stress von positiven oder negativen Ereignissen ausgelöst wird. So kann Prüfungsangst oder ein bevorstehender Umzug genauso zu innerer Anspannung führen wie die Vorfreude auf den Urlaub oder eine aufwendig vorzubereitende Familienfeier.

Auslöser und Symptome von innerer Unruhe

Wenn die Gedanken kreisen, kommt der Kopf nicht zur Ruhe. Das ist zunächst einmal gut, weil so die gesamte Aufmerksamkeit einem bestimmten Thema gilt, das umso besser bewältigt werden kann.

Bleibt aber der Auslöser wie etwa Stress in der Arbeit erhalten oder verselbstständigt sich die innere Unruhe, kann sie zahlreiche negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Die Nerven stehen dann ständig unter Strom, die Erholungsphasen bleiben aus und psychische sowie körperliche Beschwerden können sich einstellen. Betroffene ziehen sich außerdem oft aus ihrem Umfeld zurück, um zusätzliche Belastungen zu vermeiden.

Entspannung für Körper, Geist und Seele

Bei innerer Unruhe ist der Rhythmus aus Anspannung und Entspannung blockiert. Alle Zeichen stehen vielmehr auf Nervosität. Um die Gedanken zu beruhigen, muss die Belastung der Nerven reduziert werden. Dafür bieten sich Achtsamkeits- und Entspannungsübungen an. Auch pflanzliche Präparate und Hausmittel können innere Unruhe lindern. Hilfreich ist oft auch eine Veränderung in der Alltagsplanung.

Lasea Kapseln
  • Lindert Ängstlichkeit
  • Beruhigt und verbessert den Schlaf 
  • Pflanzlich aus Arzneilavendel
  • Einmal täglich einzunehmen
  • Rezeptfrei in Apotheken und Drogerien
Frau bemerkt innere Unruhe und Anspannung

Nervosität, Angespanntheit, innere Unruhe: Dass die Gedanken kreisen, kann viele Ursachen haben. Einige sind im stressigen Alltag verborgen. Unruhe kann aber auch von Krankheiten ausgelöst werden

Frau ist unruhig, erschöpft und ängstlich

Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen, wirkt sich das auf die Psyche aus. Aber auch der Körper reagiert auf Anspannung und Nervosität. Woran sich innere Unruhe erkennen lässt.

Frau mit Pusteblume

Innere Unruhe kann auf viele Weise behoben werden. Ein Überblick über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten, mit denen die innere Anspannung gelöst und Nervosität gelindert werden können.